bild2masten_537
2010_03_08_swfr_logo_weiß_250
quader_grau
en de
Software

Es sind aktuell die nachfolgend aufgeführten PC-Anwendungen erhältlich:

(für weitergehende Informationen bitte den jeweiligen Link betätigen)

STS V.6.5 - Stromstärke-/Temperaturberechnung von Seilen

Statische Stromstärke- u. Temperaturberechnung von Freileitungsseilen nach anerkannten Verfahren (CIGRÉ, WEBS, KIRN)

Transiente Stromstärke-, Temperatur-, Aufheiz-/Abkühlzeitberechnung von Freileitungsseilen nach anerkanntem Verfahren (CIGRÉ)

TKF V.2.0 - Thermische Kurzschlußfestigkeit nach IEC 865-1

Berechnung / Nachweis der thermischen Kurzschlussfestigkeit von blanken Leitern und Betriebsmitteln gemäss:

 internationaler Norm IEC 865-1;  Short-Circuit Currents - Calculations of effects

= europäische Norm EN 60865-1

= deutsche Norm DIN EN 60865-1 ; Kurzschlussströme - Berechnung der Wirkungen.

SEBEF V.2.6 - Seilberechnungen in Einzelfeldern

Durchhangsberechnung von Seilen in Spannfeldern von Schalt- u. Umspannwerken mit Definition beliebiger Einzellasten wie bspw. Kontakte Scherentrenner, Isolatorketten usw. Definition beliebiger Streckenlasten (Eislasten, Windlasten) gesondert im Ausgangs- und Berechnungszustand.

Optionale Dateneingabe / Berücksichtigung von eingebauten Federn zur Minimierung der Durchhangsänderung innerhalb des Bereiches der Betriebstemperatur.

Einsatz bei Planung, Umbau, Überprüfung von Mindestabständen bei Überspannungen von Schaltfeldern.

 

SEDAB V.4.5 - Seildatenbank

Seildatenbank zur zentralen Erfassung, Pflege u. Bereitstellung aller relevanten Leiterseil- Parameter für die Programme STS & SEBEF. Anbindung externer Berechnungsprogramme via definierter Schnittstelle an SEDAB möglich.

Disclaimer

Aktualisierungsdatum: 06.08.2018